Mengeder Gaudium 2013

30.05. - 02.06.2013

 

Da sitzt man ganze 5 Tage auf dem Mengeder Gaudium herum, und was ergibt das Fazit?

ES  WAR  VIEEEEEEL  ZU  KURZ!!!!!

Wie immer viel zu wenig Zeit, um mit allen zu plaudern, nach Hattin zu laufen, ernste und spaßige Dinge zu tun.

Und wie immer hervorragend organisiert von Detlef und Erika! Hochkarätig bestückt mit Lagern, Händlern, Musikern. Hervorragendes Wetter gab es, frische Brötchen, lustige Gespräche, tolle Leute, neue und alte Kontakte.

Das Mengeder Gaudium. Eine Veranstaltung der besonderen Art! Immer wieder auf's Neue!

Danke an alle, die dabei waren!!!!

 

Hier gibt's ein paar ausgesuchte Bilder, weitere dann unter "Galerien".

 

Unser Lager

 

Ein ganz großes Highlight war der Besuch von Bardin Tara!

Es war uns eine ganz große Ehre und Freude, sie in unserem Lager begrüßen zu dürfen!

An dieser Stelle noch einmal unseren ganz herzlichen Dank für die wundervolle Musik!!! Es war ein wahrhaft einzigartiges Erlebnis!

 

Und noch eine ganz besondere Ehre wurde uns zuteil: die Musiker probten an unserer Tafel für die sonntägliche Messe! Es war einfach wunderbar!

 

Dafür sind wir dann da auch alle brav hingegangen! Unterstützt wurde unsere Komturei durch viele nette Templerbrüder, hier beim Aufbruch zur Messe. Ganz vorne unser frisch gebackener Messdiener mit dem Weihrauchfass.

 

Dank der tatkräfiten Unterstützung dieser Brüder brachten wir auch einen recht ansehnlichen Rundgang auf die Beine!

Danke an alle, die mitgewirkt haben!!!

 

 

 

 

Die wilden Wikinger-Weiber haben doch tatsächlich unseren Komtur missioniert! Erst eine Flasche Würzwein als Lösegeld konnte ihn ihren Klauen wieder entreißen. Wir fragen uns dennoch: War der Preis zu hoch? Zumal ja Templer an und für sich kein Lösegeld zahlen...

 

 

Randnotizen

Wenn der kleine Imperator seinen Todesstern immer schön aufräumt, kriegt er hinterher auch ein Eis!

 

Besser Läuse im Bart als gar keine Haustiere???

 

Der Bildschirmschoner vom Komtur... "Please hold the line..."