DRINGENDER AUFRUF !

Der folgende Text wurde in einem Forum veröffentlicht. Bitte beachten und weiterleiten!!!!

Da sich seit Beginn der Saison 2015 die Situation deutlich verschärft hat, ist dieses Thema mit absoluter Priorität zu behandeln und äußerst ernst zu nehmen!!!


Zur Zeit geht eine Welle von Übergriffen/Dienstählen/Einbrüchen auf den Mittelaltermärkten durch Deutschland, Österreich und Italien!


Auf vielen Märkten sind ganz gezielt Diebesbanden unterwegs, die inzwischen sogar schon Nachts in die Zelte und Stände einbrechen, die Planen aufschlitzen und alles klauen an Waffen etc., WÄHREND die Leute in den Zelten/Ständen schlafen.
Der Verdacht liegt nahe,das die Diebesbanden (ähnlich wie vor einigen Jahren mal auch als große Welle gezielt bei Wohnwägen auf Europas Raststätten ) ein Schlafgas benutzen, das sie zuvor in die Zelte leiten- geht laut Polizei irre schnell, geräusch,-und geruchlos- und die Täter können alles ungestört ausräumen.


Da man davon ausgehen kann, dass die Täter zuvor die Zelte und Stände während des Tages als "Besucher"  ausspionieren, wissen sie ganz genau, wo sie was finden, ohne groß danach suchen zu müssen, so dass sie problemlos viele Zelte/Stände pro Nacht ausräubern können.


Ich kann inzwischen nur noch jedem dringend raten, pro Lager immer mindestens 1 Lagerwache aufstellen zu lassen, da selbst die örtlichen Security-Nachtwachen überfordert sind mit dem Problem und leider dank Sparmaßnahmen (z.B. nur 1 Streife pro Markt) nicht überall gleichzeitig sein können.


Da ich ja auf vielen Foren als auch Märkten bin,Kontakt mit vielen Gruppen, Händlern, Darstellern und Veranstaltern habe (und selber im Sicherheitsdienst arbeite) bekomme ich immer mehr Beschwerden mit, wenn wieder irgendwo irgendwem etwas gezielt gestohlen wurde bzw. auf Märkten eingebrochen wurde, so dass mir diese Häufung seit Anfang 2013 deutlich auffällt.


Bitte passt gut auf euch und eure Gruppenmitglieder auf, auf das in dieser Saison niemanden etwas passiert und möglichst wenig abhanden kommt.


Und mein Angebot :
Nutzt auf facebook das Forum in der "Mittelalterlichen Fundburg"
https://www.facebook.com/groups/293983217280255/
(die extra von mir dafür angelegt wurde!)